Tagungen


Die FAG spricht Beiträge für Tagungen und Workshops, die an der Universität Basel abgehalten werden.

Inhalt des Gesuchs

  • Motivationsschreiben und Curricula Vitae der die Tagung/den Workshop organisierenden Personen
  • Referenzschreiben der Institutsleitung
  • Inhalt der Tagung (mit allenfalls Zusammenfassung in deutscher Sprache)
  • Programm (mit Kurz-CV der zur Tagung/dem Workshop eingeladenen Referierenden)
  • Detailliertes Budget mit Finanzierungsplan
  • Angaben über pendente Gesuche an andere Institutionen etc.

Form des Gesuchs

  • PDF (in einem PDF - es gibt keine Standardformulare)

Termine

  • Entgegennahme: laufend, wenn immer möglich 3 Monate vor Beginn eines Projektes (keine Nachfinanzierung)
  • Die Frist zwischen Einreichung und Entscheid kann bis zu 6 Monaten dauern

Kontakt

Senden Sie das Gesuch (PDF) an Frau Beatrice Leonhardt.

Fragen zum Gesuch

Bei Fragen und Unklarheiten gibt die Geschäftsstelle der FAG gerne telefonisch Auskunft.